Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

R-E-S

 

Unter Recht - Emotion - Schreiben (R-E-S) werden Projekte zusammengefasst, die medienkulturwissenschaftlich ausgerichtet sind. 'Kulturwissenschaft' meint dabei eine prozessorientierte Kulturwissenschaft, deren Schwerpunkte auf Theoriebildung, Begriffstransfer und Praktiken liegen. 'Kultur' selbst wird als relationaler, prozessualer Begriff verstanden. 'Medien' wiederum geht über ein technisches Verständnis des Begriffs hinaus. Untersucht werden Medienfragen im Kontext von Praktiken und Kulturtechniken.

 

R-E-S eröffnet folgende Forschungsimpulse:

  • die Beobachtung der Wechselwirkungen zwischen kulturellen und medialen Praktiken, Medien und kulturellen Phänomenen
  • die Relationierbarkeit der Begriffe und Untersuchungsfelder in diversen Formationen: z. B. Schreiben und Emotion, Schreiben und Recht, Emotion und Recht
  • die innovative Konstellation von Objektbereichen und innovative Zusammenführung von Theorie- und Methodenmodellen
  • metatheoretische Perspektiven und interdisziplinäre Zusammenschlüsse
  • wissenschaftstheoretische Grundlagenforschung insofern, als anhand konkreter Theoriemodelle und Begrifflichkeiten disziplinäre, inter- und transdisziplinäre Fragestellungen, offene Punkte aufgedeckt und erarbeitet werden.

Somit ermöglicht R-E-S eine Interrelation zwischen Theorien und Objektbereichen im Kontext kultureller Interaktionen und sozialer Beziehungen.

 

Folgende Konzepte und Begriffe werden im Rahmen von R-E-S bearbeitet:

Kulturtheoretische Konzepte

  • Praxis/Praktik
  • Realität/Wirklichkeit
  • Zwischenraum, Struktur, Prozess
  • Komplex, Konstellation, Gefüge, Arrangement
  • Materialität, Medialität

Quer- und Brückenbegriffe

  • Formalisierung, Normierung, Universalisierung, Ästhetisierung
  • Gesetz, Fall, Regel/Regulation, Widerstreit, Entscheidung, Störung
  • Handlung, Bewegung, Geste, Inkorporation

Kontakt

Zentrum für Kulturwissenschaften
Attemsgasse 25/II, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 8089

Öffnungszeiten Sekretariat
(Mag. Julia Riedl)

MO + DI: 09:00-11:00 Uhr
MI: 14:00-16:00 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.